AZ-Ortsgruppe Rendsburg

und Vogelfreunde

 

Chronik der
AZ-Ortsgruppe Rendsburg
und
Vogelfreunde Rendsburg

 

Am 6. Januar 1973 haben sich 20 Vogelzüchter zusammengefunden, um in Rendsburg eine AZ-Ortsgruppe zu gründen.
Gründungsmitglieder waren:
Dieter Kruse, Klaus Krüger, Lothar Palke, Günter Diesing, Hans Knuth, Egon Delfs, Wolfgang Thee, Hermann Thee, Fritz Krutzki, Max Schmelzkopf, Hans Joachim Möller, Hans Gerhard Lüthje, Peter Stüben, Uwe Orlowski, Hans Jürgen Bier, Udo Klatt, Günter Werner, Hermann Steffen, Gerhard Wriedt und Emil Kremer.

Schon im gleichen Jahr präsentierten die Züchter ihre Vögel in der Nordmarkhalle Rendsburg.
1974 hat die neue Ortsgruppe dann ihre erste Bewertungs-Ortsschau veranstaltet. Die Landesvogelschau Schleswig-Holstein und Hamburg wurde im Jahr 1975 von der Ortsgruppe ausgerichtet. Daraufhin fanden bis zum Jahr 1997 jedes Jahr Ort- und Landesschauen in der Nordmarkhalle statt. Nach Umbauarbeiten in der Nordmarkhalle konnten dort leider keine Schauen in der Größe einer Landesvogelschau mehr ausgerichtet werden.
Als Veranstaltungsort die Halle der DEULA in Osterrönfeld an, um dort die künftigen Orts- und Landesschauen auszurichten. In den Jahren 2003 bis 2007 war die Ortsgruppe Rendsburg 5 Jahre in Folge Ausrichter der AZ-Landesvogelschau Schleswig-Holstein und Hamburg.
Insgesamt wurde die Landesvogelschau 16 mal von den Rendsburger Ortsgruppenzüchtern veranstaltet. Auch die Landesvogelbörse wurde mehrmals von der Ortsgruppe angeboten.
1995 bekam die Ortsgruppe den Umweltpreis der Stadt Rendsburg für das Aufstellen von Bruthilfen für den Eisvogel und das Aufhängen und Pflege von Nistkästen im Seniorenwohnheim Schleswiger Chaussee verliehen. In diesen Bereichen sowie in der Winterfütterung ist die Ortsgruppe noch immer aktiv.
Von 1979 bis 1999 war die Ortsgruppe mit einem Information- und Schaustand auf dem Rendsburger Herbst vertreten.
Auf Europa-, Bundes- und Landesschauen sind die Vogelliebhaber der Ortsgruppe sehr erfolgreich – und das schon seit mehr als 40 Jahren.

2013 feierte die AZ-Ortsgruppe und Vogelfreunde Rendsburg Ihr 40 jähriges bestehen. Dieses wurde mit der Ausrichtung der 52. Landesvogelschau und einem Festabend gekrönt.


Die Monatsversammlungen finden regelmäßig jeden 1. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in der Gaststätte Nobiskrug in Rendsburg statt. An diesen Abenden findet ein reger Informationsaustausch unter den Züchter statt.
Außerdem werden in diesem Rahmen Fachvorträge gehalten.

 

.

Gründungsmitglieder